Infos zur Vorbereitung auf die AEVO-Prüfung (Ausbilderschein)

Prüfungsbestandteile:

AdA Ausbilderschein

Klick für Hinweise zum Ausbilderschein

Beide Prüfungsteile sind gleichgewichtet ⇒ max. 100 Punkte sind jeweils erreichbar!
Beide Prüfungsteile sind unabhängig voneinander zu bestehen ⇒ mind. 50 Punkte sind jeweils erforderlich!
Ein nicht bestandener Prüfungsteil kann separat wiederholt werden ⇒ max. 2 Wiederholungsversuche!

Wie die Prüfung aufgebaut ist,
erfährst du hier im Video!

Prüfungsinhalte:

Die Prüfung besteht aus einem theortischen und praktischen Teil. Die Begriffe in den unten stehenden Wortwolken geben dir zunächst einen ersten Einblick zu den Inhalten der jeweiligen Prüfungsteile. Damit du deine Vorbereitung zeitlich in den Griff bekommst, kannst du die Hinweise und Tools zur Planung nutzen.

Klicke auf die jeweilige Wortwolke und infomiere dich. Du bekommst eine Menge Gratisinformationen von erfahrenen Prüfern für deine Vorbereitung auf den Ausbilderschein.

Natürlich kannst du auch sofort zu unserem Online-Shop gehen und dir deine Tools direkt besorgen. 😉




Häufig tauchen in Zusammenhang mit der AEVO-Prüfung synonyme Begriffe auf wie:
AdA-Prüfung, AEVO-Schein, AdA-Schein oder Ausbilderschein.
AEVO ist die Ausbildereignungs-Verordnung; du kannst sie hier direkt downloaden  AEVO.
AdA steht für ‘Ausbildung der Ausbilder’; so wie bei AdA-kompakt
😉